Fördermitglieder der DGAV

Aesculap AG
Tuttlingen (2004)

Covidien
Neustadt  (2006)

Dr. Falk Pharma GmbH
Freiburg (2008)

Ethicon
Norderstedt (2004)

Ethicon Endo-Surgery
Norderstedt (2008)

Fresenius Kabi
Bad Homburg (2007)

Karl Storz GmbH & Co.KG
Tuttlingen (2005)

Olympus Medical Systems
Hamburg (2007)

Pfizer Pharma
Karlsruhe (2006)

Unimed GmbH
Wadern - Noswendel (2008)

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. C.-D. Heidecke, Präsident der DGAV
Prof. Dr. C.D. Heidecke
Prof. Dr. H.-J. Buhr, Sekretär der DGAV
Prof. Dr. H.-J. Buhr

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV). Ziel der DGAV ist die Förderung der Allgemein- und Viszeralchirurgie in Wissenschaft und Praxis, sowie die Vertretung auf allen gesundheits- und gesellschaftspolitischen Ebenen. Wir wünschen wir uns eine aktive und kritische Beteiligung aller Mitglieder bei der Gestaltung der Gesellschaft. Wir möchten Ihnen daher die Mitgliedschaft in der DGAV besonders ans Herz legen. Mit der Mitgliedschaft in einer der Arbeitsgruppen der DGAV können Sie zudem medizinische und wissenschaftliche Aktivitäten fördern und aktiv gestalten. Insbesondere fördert die DGAV auch jüngere Kollegen, z.B. mit den Hospitations-Stipendien. Interessierte Kliniken haben mir der Zertifizierung die Möglichkeit, eine exzellente Patientenversorgung zu gewährleisten. Weitere Informationen zur DGAV

Ihre
Prof. Dr. med. C.-D. Heidecke, Präsident der DGAV
Prof. Dr. med. H.-J. Buhr, Sekretär der DGAV

 

Die Mitglieder

Die DGAV hat bereits über 4.200 Mitglieder.

Werden auch Sie Mitglied! Weitere Informationen...

Die Besten

Die DGAV hat die Nachwuchsförderung "Die Besten für die Allgemein- und Viszeralchirurgie" ins Leben gerufen. Weitere Informationen

 

Die Jungen

Die DGAV bei Facebook!

"Junge Chirurgen" (CAJC), Weiterbildungs-Datenbank, Chirurgie und Karriere ...

 

Aktuelle Zertifizierungen der DGAV

Dr. med. Detlef Krenz
Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie
Klinikum Dritter Orden München-Nymphenburg,München
Tel: 089/1795-2001, Webseite
Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie
Zertifizierung: 01.03.2015 - 28.02.2018

Zuständige AG: CAEK

Dr. med Michael Hoffmann
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Marienkrankenhaus Kassel,Kassel
Tel: 0561/8073-1300, Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zertifizierung: 01.03.2015 - 28.02.2018

Zuständige AG: CAH

Dr. med. Thies Daniels
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie
Albertinen Krankenhaus,Hamburg
Webseite
Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.02.2015 - 31.01.2018

Zuständige AG: CACP

Dr. med. Werner Eckhardt
Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Juliushospital Würzburg,Würzburg
Tel: 0931/393-61974, Webseite
Kompetenzzentrum für Chirurgische Endoskopie
Zertifizierung: 01.02.2015 - 31.01.2018
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAES

Dr. med. Barbara Kraft
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Diakonie-Krankenhaus Stuttgart,Stuttgart
Tel: 0711/991-2401, Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.02.2015 - 31.01.2018
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAMIC

Dr. med. Andreas Kuthe
Abt. Allg.-, Viszeral- u. Unfallchirurgie
DRK-Krankenhaus Clementinenhaus,Hannover
Tel: 0511/33943276, Webseite
Referenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.02.2015 - 31.01.2018
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAMIC

Dr. med. Christoph Berchthold
Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH,Heppenheim
Tel: 06252/701-213, Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zertifizierung: 01.02.2015 - 31.01.2018

Zuständige AG: CAH

Prof. Dr. med. Heinrich Keck
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-Invasive Chirurgie
Städtisches Klinikum Wolfenbüttel gGmbH,Wolfenbüttel
Tel: 05331/934-3301, Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zertifizierung: 01.02.2015 - 31.01.2018

Zuständige AG: CAH

Prof. Dr. med. Andreas Türler
Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Ev. Kliniken Bonn gGmbH,Bonn
Tel: 0228/543-2301, Webseite
Referenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.12.2014 - 30.11.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAMIC

Prof. Dr. Dr. med. Ernst Hanisch
Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie
Asklepios Klinik Langen,Langen
Tel: 06103/912-1309, Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.01.2014 - 31.12.2016
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAMIC

Dr. med. Jürgen S. Meyer
Klinik für Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie
Kliniken der Stadt Köln gGmbH,Köln
Tel: 0221/8907-3770, Webseite
Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie
Zertifizierung: 01.02.2015 - 31.01.2018

Zuständige AG: CAADIP

Prof. Dr. med. Karl-Heinz Vestweber
Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie
Klinikum Leverkusen gGmbH,Leverkusen
Tel: 0214/13-2101, Webseite
Referenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.06.2014 - 31.05.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Prof. Dr. med. Theresia Weber
Department Endokrine Chirurgie der Chirurgischen Klinik
Katholisches Klinikum Mainz,Mainz
Tel: 06131/575-1200, Webseite
Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie
Zertifizierung: 01.12.2013 - 30.11.2016

Zuständige AG: CAEK

Dr. med. Andreas Hillenbrand
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie
Universitätsklinikum Ulm,Ulm
Tel: 0731/500-53592, Webseite
Referenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie
Zertifizierung: 01.09.2012 - 31.08.2015

Zuständige AG: CAEK

Prof. Dr. med. Ulrich Bolder
Klinik für Chirurgie
St.-Johannes-Hospital Dortmund,Dortmund
Webseite
Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie
Zertifizierung: 01.02.2015 - 31.01.2018

Zuständige AG: CAMIC

Prof. Dr. med. Benno Stinner
Chirurgische Klinik
Elbe-Klinikum Stade,Stade
Tel: 04141/97-1200/1201, Webseite
Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.06.2014 - 31.05.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Prof. Dr. med. Arnulf Hölscher
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie
Universitätsklinik Köln,Köln
Tel: 0221/478-4801, Webseite
Exzellenzzentrum für Chirurgie des Magens und der Speiseröhre
Zertifizierung: 01.01.2014 - 31.12.2016
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAOGI

Prof. Dr. med. habil Andreas Zielke
Klinik für Endokrine Chirurgie
Diakonie-Klinikum Stuttgart,Stuttgart
Tel: 0711/991-2401, Webseite
Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie
Zertifizierung: 01.08.2012 - 31.07.2015

Zuständige AG: CAEK

Prof. Dr. med. Marco Sailer
Klinik für Chirurgie
Bethesda-Allgemeines Krankenhaus Bergedorf,Hamburg
Tel: 040/72554-1210, Webseite
Referenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.05.2014 - 30.04.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Dr. med. Thomas Engelhardt
Chirurgische Endoskopie
Helios Klinikum Erfurt,Erfurt
Tel: 0361/781-2331, Webseite
Referenzzentrum für Chirurgische Endoskopie
Zertifizierung: 01.01.2015 - 31.12.2017
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CAES

Dr. med. Richard Klatt
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Ev. Krankenhaus Hagen Haspe,Hagen
Tel: 02331/4763785, Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zertifizierung: 01.01.2015 - 31.12.2017

Zuständige AG: CAH

Prof. Dr. med. Metin Senkal
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Marien-Hospital Witten,Witten
Tel: 02302/1731203, Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zertifizierung: 01.01.2015 - 31.12.2017

Zuständige AG: CAH

Dr. med. Michael Schmid
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Westpfalz-Klinikum GmbH,Kirchheimbolanden
Tel: (06352) 405-131, Webseite
Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifizierung: 01.12.2013 - 30.11.2016
nach Rezertifizierung

Zuständige AG: CACP

Dr. med. Tina Maghsoudi
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Asklepios Klinik Barmbek,Hamburg
Tel: 040/1818-822811, Webseite
Kompetenzzentrum für Chirurgie des Magens und der Speiseröhre
Zertifizierung: 01.02.2014 - 31.01.2017

Zuständige AG: CAOGI

Dr. med. Katharina Paul-Promchan
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
St. Joseph Krankenhaus,Berlin
Tel: 030/7882-2255, Webseite
Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie
Zertifizierung: 01.01.2015 - 31.12.2017

Zuständige AG: CAH

Liebe Frau Kollegin,lieber Herr Kollege, heute möchte ich Ihnen erneut einige Neuigkeiten aus unserer Fachgesellschaft DGAV übermitteln. 1. Datenschutzkonzept für DGAV/StuDoQDeutschland gehört zu...

[mehr]
Studien-, Dokumentations- und Qualitätszentrum (StuDoQ)

Sehr geehrte Frau Kollegin,Sehr geehrter Herr Kollege, ab dem 1. Februar 2015 steht Ihnen das Register zur Qualitätssicherung für metabolische und bariatrische Erkrankungen unter dem Namen...

[mehr]

Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT) erstellt bundesweites PLEURATUMOR-Register in Kooperation mit StuDoQ

[mehr]

Kirchheimbolanden: Die kolorektale Chirurgie nimmt in den auf die Allgemeinund Viszeralchirurgie spezialisierten Abteilungen, unabhängig von der Versorgungsstufe, einen zentralen Bereich...

[mehr]

Aachen: Die Leberchirurgie hat sich in den letzten Jahren wie kaum ein anderes chirurgisches Verfahren weiter entwickelt. Dies betrifft zum einen die Ausweitung der Indikation, z.B....

[mehr]

Operationen im Bereich der Speiseröhre stellen komplexe und anspruchsvolle chirurgische Eingriffe dar, die auch in der heutigen Zeit mit einer relevanten Morbidität assoziiert sind. Hinzu kommt, dass...

[mehr]

Die Hernienchirurgie ist weltweit betrachtet die häufigste Form der operativen Therapie. Jede Allgemeine und Viszeralchirurgie praktiziert Hernienchirurgie. Sie zeichnet sich teilweise...

[mehr]

Mannheim, Der Prozentsatz der Patienten mit Colitis ulcerosa und Morbus Crohn, welche im Verlauf ihrer Erkrankung operiert werden müssen, hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht wesentlich...

[mehr]
19. März 2015

12. MIC - Tagung

am 19. und 20. März findet in Langen(Heesen) schon traditionell die 12. Tagung der Rhein Maiin AG Minmalinvasive Chirurgie in der Neuen Stadthalle Langen statt.

[mehr]

Dear Colleagues, in June 2014 the European Academy for Robotic Colorectal Surgery (EARCS) began its work in Lisboa. The main goal of the EARCS is standardized training of colorectal surgeons using...

[mehr]

20./21.3.2015 in Würzburg: Unser gemeinsames Ziel besteht darin, Ihre anatomischen Kenntnisse im Präpariersaal aufzufrischen. Vor Ihrem ersten Eingriff bzw. vor Ihrer weiteren operativen...

[mehr]

Medizinische Leitlinien sind gedacht als systematisch entwickelte Feststellungen, um die Entscheidungen von Ärzten, Zahnärzten, Angehörigen anderer Gesundheitsberufe und Patienten über angemessene...

[mehr]

30./31.3.2015 in Kiel: Unser gemeinsames Ziel besteht darin, Ihre anatomischen Kenntnisse im Präpariersaal aufzufrischen. Vor Ihrem ersten Eingriff bzw. vor Ihrer weiteren operativen...

[mehr]
20. April 2015

OP-Pflege aktuell Modul 1

Modul 1 behandelt die grundlegenden Aspekte rund um die Patientenbetreuung im OP von der Hygiene, über die Sterilisationsverfahren bis hin zu Fragen der Annahme, Lagerung und Übergabe...

[mehr]

Aschaffenburg. Die operative Versorgung einer Leistenhernie gehört in Deutschland zu den am häufigsten durchgeführten Operationen. Trotz zahlreicher durchgeführter Studien bezüglich...

[mehr]

Die Endosonographie hat einen festen Stellenwert im Alltag. Durch die 3D-Technik eröffnen sich neue diagnostische Möglichkeiten.

[mehr]

Primäres Ziel des Kurses „Viszeralchirurgie Kompakt“ ist die Möglichkeit zur eigenständigen Durchführung von Naht- und OP-Techniken am Tiermodell unter Anleitung von erfahrenen Tutoren. Dadurch...

[mehr]

nach 15 Jahren richtet die Thüringer Gesellschaft für Chirurgie wieder eine Jahrestagung in der Landeshauptstadt Erfurt aus, zu der ich Sie ganz herzlich einladen möchte.

[mehr]

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, die Diskussion um Qualität in der Medizin hat in den vergangenen Monaten erheblich an Fahrt und Schärfe zugenommen.

[mehr]

Zur 9. Konferenz Evangelischen Krankenhäuser Deutschlands möchten wir Sie vom 18.-20. Juli 2015 ganz herzlich in die Lutherstadt Wittenberg einladen.

[mehr]

17./18.7.2015 in Tübingen: Unser gemeinsames Ziel besteht darin, Ihre anatomischen Kenntnisse im Präpariersaal aufzufrischen. Vor Ihrem ersten Eingriff bzw. vor Ihrer weiteren operativen...

[mehr]
03. September 2015

40. Berliner Chirurgentreffen

Wir möchten Sie herzlich zu der 40. Tagung der BCG – Vereinigung der Chirurgen Berlins und Brandenburg - vom 03. bis 04. September 2015 nach Berlin einladen.

[mehr]

Primäres Ziel des Kurses „Viszeralchirurgie Kompakt“ ist die Möglichkeit zur eigenständigen Durchführung von Naht- und OP-Techniken am Tiermodell unter Anleitung von erfahrenen Tutoren. Dadurch...

[mehr]

16./17.10.2015 in Mainz: Unser gemeinsames Ziel besteht darin, Ihre anatomischen Kenntnisse im Präpariersaal aufzufrischen. Vor Ihrem ersten Eingriff bzw. vor Ihrer weiteren operativen...

[mehr]

23./24.10.2015 in Leipzig: Unser gemeinsames Ziel besteht darin, Ihre anatomischen Kenntnisse im Präpariersaal aufzufrischen. Vor Ihrem ersten Eingriff bzw. vor Ihrer weiteren operativen...

[mehr]
16. November 2015

OP-Pflege aktuell Modul 2

Modul 2 führt die rechtlichen Themen mit Relevanz für die OP-Pflege und die Mitarbeiter in der Sterilisation fort und behandelt hier Fragen des Strafrechts und der Haftpflicht anhand...

[mehr]

Sie möchten eine Veranstaltung auf der DGAV-Seite ankündigen? Weitere Informationen...